Gesellschaft & Soziales

Fri
23
May

Es grünt so grün, wenn Berlins 'essbare Bezirke' blühen

Berlin blüht Dank 'essbarer Bezirke' | © Karl-Heinz Liebisch / pixelio.deBerlin blüht Dank 'essbarer Bezirke' | © Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

Nach den großen Erfolgen der “essbaren Städte” wie Andernach und Minden möchte sich nun auch Berlin anschließen.

Thu
19
Oct

Den Hunger besiegen

Den Hunger besiegen | ©pixabayDen Hunger besiegen | ©pixabay

 

Wed
09
Mar

Ist die EU noch zu retten?

Shakespears Dramen, Goethes Faust, Mozarts Musik, Dantes „Göttliche Komödie“, Rousseau's Philosophie, Diderots und D´Alemberts Enzyklopädie, Luthers Reformation und der Kantsche Kategorische Imperativ: das alles ist Europa, europäischer Spirit! Doch in der EU wird vor allem über Geld, Wirtschaft und die Verteilung der Flüchtlinge gestritten. Ist die Gemeinschaft deshalb vom Zerfall bedroht?

 

 

 

 

 

 

 

Tue
16
Feb

Jugend forscht Preisträger des Sonderpreises Erneuerbare Energien

Beckmeyer empfängt Jugend forscht Sonderpreisträger | © BMWi/Andreas Mertens Beckmeyer empfängt Jugend forscht Sonderpreisträger | © BMWi/Andreas Mertens

Jugendliche für erneuerbare Energien begeistern - das will der Sonderpreis "Erneuerbare Energien" des bekannten Bundewettbewerbs "Jugend forscht". 

Wed
21
Oct

Lesbos - Flüchtlinge wohin das Auge reicht

Lesbos - Flüchtlinge wohin das Auge reicht | Foto © gruenhelme.deLesbos - Flüchtlinge wohin das Auge reicht | Foto © gruenhelme.de

Wir stehen an der Küste von Skala Sikaminias und sehen in vier Kilometer Entfernung die türkische Küste. Schwedische Helfer haben am Abend Nachtsichtgeräte dabei und erwarten drei weitere Schlauchboote, die völlig überladen an der griechischen Küste ankommen. Was hier an der Grenzmarke zwischen Europa und Asien (hier noch Kleinasien genannt) geschieht, wird dieses Europa noch lange beschäftigen. Es ist ein nicht endender Strom von Menschen, die aus der Tiefe Afghanistans und Syriens und der Türkei kommen, abgerissen, nass meist nach der heimlichen Bootsfahrt.

Thu
17
Sep

Das waren die Sonnentage 2015 in Schönau

Das waren die Sonnentage 2015 in Schönau | © Paul & Thom SetzermannDas waren die Sonnentage 2015 in Schönau | © Paul & Thom Setzermann

Crème de la Crème der Erneuerbaren Fürsprecher in Schönau auf den Sonnentagen versammelt.

„Die Zukunft gehört der Elektromobilität“ war eines von vielen Themen die in Schönau am 12. & 13 September diskutiert wurden.

Tue
15
Sep

Der Flüchtlingsmarsch nach Europa

Foto : One day I will leave too | © Fotolia Foto : One day I will leave too | © Fotolia

Um Fluchtursachen zu bekämpfen braucht es eine schnelle Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien

Mon
29
Jun

Energiewende vernichtet zuerst tausende Arbeitsplätze, bringt nun jedoch 230000 neue Jobs

Studie: 230000 neue Arbeitsplätze durch Erneuerbare EnergienTausende neue Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien | © 46645626 - Fotolia.com

In einem groß angelegten Forschungsprojekt hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie untersuchen lassen, welche Arbeitsplatzeffekte die Energiewende mit sich bringt.

Fri
19
Jun

Befreiungstheologie in Grün

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von Papst Franziskus zu einer Privataudienz im Apostolischen Palast empfangen. | © Bundesregierung / Bergmann, GuidoBundeskanzlerin Angela Merkel wird von Papst Franziskus zu einer Privataudienz im Apostolischen Palast empfangen.| © Bundesregierung / Bergmann, Guido

Papst Franziskus äußert sich in seiner neuen Enzyklika auch zu Umweltfragen.
So hat er zum Beispiel zu einer raschen Abkehr von den fossilen Energieträgern angemahnt. Außerdem kritisiert er Konsumrausch, Umweltzerstörung und eine Unterwerfung der Politik unter die Wirtschaft. 

In seinem, nun offiziell veröffentlichten Weltrundschreiben "Laudato si" stellt der Papst fest, "Wenn jemand die Erdenbewohner von außen beobachten würde, würde er sich über ein solches Verhalten wundern, das bisweilen selbstmörderisch erscheint.". 

 

Wed
15
Apr

10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?

10 Milliarden - Wie werden wir alle satt? | Foto © www.10milliarden-derfilm.de10 Milliarden - Wie werden wir alle satt? | Foto © www.10milliarden-derfilm.de

Neuer Film von Valentin Thurn stellt die richtigen Fragen zur Welternährung

Wie können, wie sollen wir uns richtig ernähren? In den letzten Jahren wird dieses Thema immer wieder intensiv diskutiert. Dabei geht es um die eigene Gesundheit, den Tierschutz, die Umweltprobleme in der Landwirtschaft, das Leben auf dem Land bis zu Klimaschutz und Welthunger.

Seiten

Gesellschaft & Soziales abonnieren

Anzeige