Café "HochKant" mit Ausstellung eröffnet

Bild des Benutzers tstadmin
Interessante Architektur und nachhaltige Holzbauweise - Das ist der Turm im SonnendorfInteressante Architektur und nachhaltige Holzbauweise - Das ist der Turm im Sonnendorf

Am 04. Mai diesen Jahres wurde der Turm im Schönauer Sonnendorf eröffnet.

Neben dem Café mit Sonnenterasse, können Sie im oberen Bereich des Turms Ausstellungen bekannter und unbekannter Künstler aus der Region besuchen.
Aktuell gibt es die neuen Wolkensiebdrucke "Rainbowclouds" vom Dietersburger Künstler Michael Jank zu sehen.
 

 

Besuchen Sie das Sonnendorf!
Sie sind herzlich eingeladen

Café HochKant und Ausstellung
Jedes Wochenende für Sie geöffnet:

Samstags von 10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntags von 10:00 bis 23:00 Uhr

 

Das Café HochKant im Erdgeschoss des Turms
Im Angebot sind Kaffeespezialitäten vom Kaffeeröster Bögl und Hauser, Schokoladen vom Schokolatier Friedrich, Schnäpse und Liköre der Naturbrennerei Engel, Weine, Biosäfte, Kuchen und andere Leckereien!

 

Der Biergarten ist, neben dem gegenüberliegendem Radlertreff-Häuschen der ideale Ort für eine kleine Rast.

Auf dem Gelände des Sonnendorfes gibt es aber noch einiges mehr zu entdecken. Aktuell die Naturbrennerei Engel, das Schmuckatelier Koch-Francisco, das Repair-Café, die Ausstellung für energiesparende Haustechnik von Firma TST, den Energieberater Breu, die Schreinei Neuhäuser, Firma Typha Schilfrohrdämmtechnik, den Laden für Oldtimerbekleidung, die Firma SAG, die Fahrschule PEinPan und die Bio-Kaffee-Rösterei Hauser.

Neben der bereits existierenden Boule-Bahn, ist außerdem ein kleiner Kinderspielplatz in Planung. 

 

Artikel bewerten: 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Anzeige