Grüne fordern Aus für Verbrennungsmotor

Grüne fordern Aus für Verbrennungsmotor | © H. WeberGrüne fordern Aus für Verbrennungsmotor | © H. Weber

Mit der Forderung nach einem Aus für Verbrennungsmotoren bei neu zugelassenen Fahrzeugen ab 2030 gehen die Grünen in den kommenden Bundestagswahlkampf. Auf ihrem Parteitag in Münster beschloss die Partei außerdem den Ausstieg aus der Braunkohle bis 2025.

 

Als Gastredner eingeladen hatten die Grünen auch Daimler-Chef Dieter Zetsche, der sich als großer Freund der Elektromobilität präsentierte. Daimler habe den Trend zu E-Autos keineswegs verschlafen, behauptete Zetsche. Sein Unternehmen habe schon seit zehn Jahren Elektroautos im Programm. "Wir wollen in der Elektromobilität vorn sein, weltweit."....weiter lesen

 

Foto: © Daimler

Quelle: http://www.klimaretter.info/dossiers/e-mobil/400-nachricht/22256-gruene-...

Artikel bewerten: 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Anzeige