Franz Alt: "Die Zukunft gehört der Elektromobilität" | Solarladen

Franz Alt: "Die Zukunft gehört der Elektromobilität"

Franz Alt bei den SonnentagenFranz Alt bei den Sonnentagen

Vortrag von den Sonnentagen in Schönau

F√ľr 16.000 ‚ā¨ gibt es schon den Renault Zoe, ein waschechtes Elektroauto. Der Wagen braucht zwischen 1,50 ‚ā¨ und 3 ‚ā¨ Strom pro 100 Kilometer. Elektromobilit√§t ist die g√ľnstigste Form der Fortbewegung. Auf den Sonntagen Sch√∂nau war Elektromobilit√§t zu besichtigen, und wir stellen diese in der Sendung vor. Bei den Sonnentagen dabei: Der Altmeister der Energiewende: Franz Alt. Er sagt: "Die Zukunft geh√∂rt der Elektromobilit√§t." Im Rahmen der Sonnentage in Sch√∂nau √ľberzeugte Franz Alt die Zuh√∂rer von der Elektromobilit√§t. "Leben mit der Energiewende TV" gestattete Franz Alt den Mitschnitt des Vortrags.¬†

Die Sonnentage Schönau werden vom "Sonnendorf Verein e.V." und von der Firma TST Photovoltaik organisiert. Dessen Chef Tom Setzermann interviewen wir in der Sendung zu dem Thema "Zukunft der Energiewende".

http://sonnendorf-verein.de
http://www.photovoltaik-shop.com

Moderation: Frank Farenski
Aufzeichnungen von den Sonnentagen 2015 in Schönau, www.war-room.tv

Podiumsdiskussion von den Sonnentagen in Schönau

Blockiert die Politik die Elektromobilität?

Sechs Energiewende-Fachleute, darunter Franz Alt, Volker Quaschning und Frank Farenski, tauschten ihre Meinungen dazu aus: Muss Deutschland E-Autos bezuschussen? Andere Länder machen das. Weitere Frage: Wieviele Autos brauchen wir? Seit 1990 hat sich ihre Zahl in Deutschland verdoppelt. Aber: Wir haben auch immer mehr Steh-Zeuge als Fahr-Zeuge.

Moderation: Hans Urban

Prof. Volker Quaschning: Ist eine regenerative Vollversorgung in 20 Jahren möglich?

Prof. Volker Quaschning, der schon mehrfach bei Leben mit der Energiewende TV zu Gast war, hielt bei den Sonnentagen in Sch√∂nau (Bayern) einen vielbeachteten Vortrag. Mit seiner positiven Grundeinstellung fragte Quaschning seine Zuh√∂rere: Wie k√∂nnen wir den Umstieg schaffen? Welche H√ľrden gibt es? Diese und viele weitere Punkte greift Professor Quaschning in seinem Vortrag auf, gibt Antworten.

Moderation: Prof. Volker Quaschning

Artikel bewerten: 
Durchschnitt: 5 (1 vote)

Anzeige