NEDAP PowerRouter

PowerRouter | Quelle: eclipsesolar.com.auPowerRouter | Quelle: eclipsesolar.com.au

Er ist grün, er ist intelligent und er macht Sie unabhängig.

Mit dem PowerRouter Solar Batterie holen Sie das Maximum aus Ihrer Solaranlage, denn mit ihm können Sie Ihre selbst erzeugte Sonnenernergie optimal nutzen. Dank seiner einzigartigen Technologie kann das Gerät entscheiden, ob die selbst erzeugte Energie sofort genutzt, in Batterien gespeichert oder in das Stromnetz eingespeist wird. Sie benötigen keine zusätzlichen Wechselrichter oder Kabel: einfach die Photovoltaikmodule, Batterien, Verbraucher und das Stromnetz an den PowerRouter anschließen – fertig!

 
=> Häufig gestellte Fragen zum Nedap Wechselrichter

Optimierte Eigennutzung
Der PowerRouter ist die ideale Lösung für den Eigenverbrauch. Normalerweise wird der Großteil der selbst erzeugten Energie morgens und abends verbraucht, wenn die Sonne am wenigsten scheint, während Solarstrom tagsüber erzeugt wird. Die Nutzung der selbst erzeugten Sonnenenergie wird durch den PowerRouter optimiert, indem die überschüssige Energie in Batterien, für den Verbrauch zu einem späteren Zeitpunkt, gespeichert wird. Je höher der Verbrauch der selbst erzeugten Energie ist (Optimierung bis 70 %), desto unabhängiger werden Sie vom Stromanbieter und steigenden Energiepreisen.

Dreiphasenkompensation
Der Verbrauch der selbst erzeugten Sonnenenergie kann über alle 3 Phasen kompensiert werden, um so den Eigenverbrauch zu optimieren. Auf diese Weise wird der Eigenverbrauchsanteil erhöht und somit eine höhere Rendite erreicht.

Energiemanagement
Wenn ein Überschuss an Sonnenenergie vorhanden ist und auch die Batterien voll aufgeladen sind, schalten Sie einfach zusätzliche Verbraucher ein. Dadurch kann der Eigenverbrauchsanteil weiter gesteigert werden.

Dynamischer Einspeiseregler
Geliefert wird der PowerRouter mit einem integrierten, 1-Phase dynamischen Einspeiseregler. Dieser sorgt dafür, dass maximal 70 & der gesamten selbst erzeugten Energie aus den installierten Photovoltaikmodulen ins Netz eingespeist wird. Erst am Netzanschluss und nicht am Wechselrichter kappt der dynamische Einspeiseregler. In Verbindung mit der Energiemanagefunktion muss der Wechselrichter fast nie zurückgeregelt werden um dem EEG-2012 zu entsprechen.

Überwachen und verwalten
Um detaillierte Systeminformationen (z.B. Leistung, Energienutzung und Energieertrag) über das Webportal myPowerRouter.com abgerufen werden können, verfügt der PowerRouter über einen integrierten Internetanschluss. Damit kann die Software des PowerRouters aktualisiert und auch mit neuen Funktionen erweitert werden, sodass das System leicht angepasst werden kann und immer auf dem aktuellsten Stand bleibt.

 

Das System ist immer auf dem aktuellstem Stand

 

Schritte zum optimierten Eigenverbrauch

1. Erzeugter Sonnenstrom
2. Direkter Eigenverbrauch
3. Speichern in Batterien
4. Eigenverbrauch aus Batterien
5. Den übrigen Sonnenstrom ins Netz einspeisen
6. Fernüberwachung und- Verwaltung

 

Vorteile der Solaranlage mit PowerRouter

  • Durch den PowerRouter wird Ihr Strom intelligent dahin geleitet, wo er hingehört. Sollten Sie mehr Energie erzeugen als Sie verbrauchen, können Sie den Überschuss ins Netz einspeisen (ohne Batterien) oder aber für später in den Batterien speichern. Das führt dann zu einer bis zu 70 % verbesserten Nutzung des Sonnenstroms.
  • Dadurch, dass beim PowerRouter alles in einem Gerät integriert ist, arbeitet Ihr System viel effektiver als andere Lösungen. Sie müssen nur die Solarmodule und Batterien an das System anschließen – und fertig.
  • Die detaillierten Daten Ihrer Stromproduktion, des Verbrauchs und des Systemstatus können Sie mit dem Webportal myPowerRouter.com einsehen. Egal ob Zuhause, bei Freunden oder im Urlaub.
  • Dank einer besonderen Funktion des PowerRouters, liefert das System bei Stromausfall Reservestrom. Dadurch sind Sie noch unabhängiger vom Netz.
  • Die intelligente Batteriesteuerung des Pordukts lädt und entlädt die Batterien optimal und schonend. So wird eine höchstmögliche Lebensdauer erreicht.
  • Die “Connect & grow”- Fähigkeit bedeutet, dass Sie mit dem PowerRouter Solar anfangen und das System später problemlos mit Batterien erweitern können.

PowerRouter

  • Erhältlich als 5,0 kW, 3,7 kW oder 3,0 kW Version
  • Integrierter 24 Vdc Bleibatteriemanager
  • Erhältlich für 48 Vdc Li-ion Batterien
  • leicht zu installierendes „All-in-One”-System
  • Kompatibel mit allen modernen PV-Technologien,
    einschließlich Dünnschicht
  • 2 unabhängige Eingänge (außer 3,0 kW) und MPP-Tracker
  • Überwachung und Verwaltung über den integrierten
    Internetanschluss

 

 

myPowerRouter.com – Fernverwaltung und -überwachung

Das myPowerRouter.com-Webportal ermöglicht Fernverwaltung und –überwachung aller PowerRouter-Geräte über Internet. Über einen Computer, Smartphone und/oder Tablet können Benutzer detaillierte Systeminformationen abfragen. Über die Fernverwaltung kann die Software des PowerRouters aktualisiert und auch erweitert werden, damit das System immer auf dem aktuellsten Stand bleibt.

Persönliches Webportal
myPowerRouter.com bietet die Möglichkeit, das Webportal nach eigenen Wünschen anzupassen. Anlagenbetreiber können den Hintergrund und Widgets mit den jeweiligen Daten auswählen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit den täglichen oder wöchentlichen Energieertrag zu twittern.

Webportal

 

 

Auf das Bild klicken um zu unseren NEDAP POWER ROUTER Komplett-Kits zu kommen:

 

 

Häufig gestellte Fragen zum Nedap Wechselrichter:

It appears your Web browser is not configured to display PDF files. Download adobe Acrobat oder click here to download the PDF file.

Artikel bewerten: 
Durchschnitt: 3 (4 votes)

Anzeige